Sie sind hier:

Welpenplanung

Qualität

Zuchtverein

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Wir sind Mitglied im Förderkeis Tibethunde e.V. (FKT e.V.)

Der FKT

Die Tibetischen Hunderassen sind bereits seit Jahrhunderten auch im Westen bekannt - nicht zuletzt wegen ihrer Schönheit und ihres besonderen Wesens.

Mit der Öffnung Tibets für westliche Wissenschaftler und Naturkundler wurden diese großartigen Hunde auch in West-Europa ein Begriff. und gelangten erstmals nach Deutschland und in die Niederlande wo man sich seither um ihre Zucht bemühte.

Wie bei allen Rassen wurde leider öfter auf das Aussehen geschaut, anstatt auf das ureigene Wesen und auf die urtümliche Robustheit zu achten.

Idealisten und Liebhaber dachten um und begannen mit der Zucht zur Bewahrung der rassetypischen Eigenschaften.

Der Förderkreis Tibethunde e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, eben diese Idealisten zu vereinen und zu unterstützen und die Tibetischen Rassen in ihrer urtümlichen Robustheit zu erhalten.

Weiterhin soll der Erhalt des einzigartigen Wesens sichergestellt und die Rassen vor allen verfälschenden Modeströmungen sowie der kommerziellen Ausbeutung geschützt werden. Tierschutz steht hierbei an erster Stelle.

Ziel ist es, eine artgerechte Haltung und eine verantwortungsvolle Zucht unter Beachtung aller genetischen Grundsätze zur Erhaltung einer gesunden Konstitution zu fördern, dass besondere Wesen zu bewahren, sowie den Aufbau einer zukunftsträchtigen Reinzucht im Rahmen des FCI-Rassestandards langfristig und ausschließlich rasseorientiert aufzubauen.

Zur Erreichung dieser Ziele bietet der Förderkreis Tibethunde e.V. seinen Mitgliedern Schulungen über Genetik und Anatomie sowie Geburtskunde und praxisnahen Zuchtaufbau an, welche von erfahrenen Züchtern und Tierärzten geleitet werden.

Jeder der sich diesen Zielen verbunden fühlt und diese langfristig auf seine Weise tatkräftig unterstützen möchte, dabei keine kommerziellen Interessen verfolgt, ist im FKT herzlich willkommen.